Bild-2-H1-15

Zili

Nach den Ergebnissen der Feldforschung von Robert H. Nooter stammt dieses broschierte Flachgewebe aus der Region Tausch des südlichen Kazakgebietes. Grün- und rotgrundige Zilis aus dieser Region sind sehr selten. Das Flachgewebe zeigt keine Gebrauchsspuren und wurde in feiner Webeinstellung gefertigt. Besonderes Qualitätsmerkmal ist die Grünfärbung mit Indigo, die ohne das lichtechte Gelb nie möglich gewesen wäre. Außerdem ist auf die gesättigte Färbung mit Krapp hinzuweisen. Dieses Flachgewebe war wohl eine Aussteuerarbeit und befindet sich in perfektem Zustand. Bibliographie: Robert H. Nooter, Flatwoven Rugs and Textiles from the Caucasus, Surrey/England 2004.


Zili, Zentralkaukasus,

südliche Kazak Region
Im Besitz von ExOriente, Deutschland


Alter: 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Format: 268 x 157 cm
Kette: rot- und grüngefärbte Wollkette
Farben: gesättigte Naturfarben
Schuss: rot- und grüngefärbte Schafwolle, leicht kettbetont,
Broschierung: Flachgewebe mit Zili-Broschierung
Zustand: hervorragend

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markkiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular zurücksetzenSenden