0088-Zili

Zili Kazakregion

Das Teppichmuseum von Aserbaidschan in Baku zeigt Zilis mit ähnlicher Musterung aus verschiedenen Dörfern des mittleren Kaukasus. Nach den Untersuchungen von Asya Shiralieva stammen diese broschierten Flachgewebe aus dem Dorf Peykanli in der nördlichen Kazak-Region an der Kura. Vahram Tatykian berichtet von mustergleichen Zilis aus der Lori-Tausch-Sham Shaddin-Kazakregion. John T. Wertime weist ähnliche Webarbeiten dem Gebiet von Karabagh zu. Das Flachgewebe zeigt keine Gebrauchsspuren und wurde in selten feiner Textur gefertigt. Bibliographie: Robert H. Nooter, Flatwoven Rugs and Textiles from the Caucasus, Surrey/England 2004.

Besitzer: ExOriente, Waldbrunn
Format: 290 x 184 cm
Alter: 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Zustand: hervorragend
Kette: Wolle
Schuss: Wolle